Pressestimmen zu „Wütende Wölfe“

Augsburger Allgemeine, April 2019
Wie immer liest sich der Krimi leicht weg, man folgt der Autorin gerne in die Berge und in dunkle Abgründe. Förgs Krimis wollen … spannend unterhalten und dabei über Missstände aufklären. Und das ist Nicola Förg wieder einmal gelungen.

Ruhr Nachrichten, März 2019
Ein spannender Alpenkrimi mit herrlichen Charakteren und einer Geschichte, die den Leser bewusst immer mal wieder ein bisschen in die Irre führt, um am Ende dann ganz logisch aufzugehen. Ein Krimi nicht nur für Bayern-Urlauber.

Münchner Merkur, März 2019
Einmal mehr gelingt Nicola Förg die Kunst, ein hochaktuelles Szenario mit einem abgründigen Kriminalfall zu verbinden und mit dämonischem Personal zu bestücken.

Allgäuer Zeitung, März 2019
Facettenreich und spannend.

Schongauer Nachrichten, Februar 2019
Geschickt konstruiert (…). Politisch. Und dabei trotzdem neutral. Und ein großes Stück Heimat. Die Kenzenhütte und Umgebung. Das macht Lesespaß. Für Hiesige. Und alle anderen auch. Ein Volltreffer.